About

molitor & kuzmin

Ursula Molitor

  • Studium an der Fachhochschule Hamburg (Grafik/Design)
  • Freie Malerei in Köln


Vladimir Kuzmin

  • Studienabschluß Architektur in Moskau
  • Freie Malerei in Köln

Unter dem Namen molitor & kuzmin begannen Ursula Molitor und Vladimir Kuzmin 1996 ihre künstlerische Zusammenarbeit in deren Mittelpunkt das Licht als formales und inhaltliches Kriterium steht. In groß angelegten rauminstallativen Werken sowie konkreten skulpturalen Bildkörpern visualisieren beide Künstler das Thema Licht. Ihre Arbeiten werden in Galerien, Museen, Kirchen und im öffentlichen Raum im In- und Ausland gezeigt.

Nominations

2015 Internationaler Andre-Evard-Preis
2015 Internationaler Lucas-Cranach-Preis
2014 ILAA: International Light Art Award
2011 Kunstförderpreis Kulturbahnhof Overath
2010 Internationaler Andre-Evard-Preis
2004 Lichtkunstpreis LUX US Museen der Stadt Lüdenscheid
2002 Internationaler Kunstpreis kunstverein hürth
1998 Kunstpreis 3D kunstverein hürth

Ausstellungen (Auswahl)

2017 'Slow Art! 1.0' Galerie Floss & Schultz, Köln
'//Responsive International Light Art Project'
Dalhousie School of Architecture Halifax, Kanada
'On Target' Municipal Gallery Pafos, European Capital of Culture Pafos 2017
'Signal' Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon, Celle
2016 '45 Jahre Galerie Inge Baecker', Bad Münstereifel
'take me to the light', Galerie Floss & Schultz, Köln (E) (K)
'Internationaler Andre-Evard-Preis' Kunsthalle Messmer, Riegel (K)
2015 'Lichtungen' Internationales Lichtfestival, Hildesheim
'Cranach 2.0' Internationaler Lucas-Cranach-Preis
Exerzierhalle, Lutherstadt Wittenberg
Fürstensaal, Festung Rosenberg, Kronach
'150 Jahre danach. Das Rhein-Album von Caspar Scheuren neu bearbeitet'
Kreishaus, Bergisch Gladbach (K)
Kunstkabinett Hespert, Reichshof
2014 '25 Jahre Conny Dietzschold Gallery', Köln
'Lucida Space', National Center of Contemporary Arts, NCCA Moskau (K)
2013 'Monolog', 3.Stromfestival, Kunsthaus Rhenania, Köln
'Vielfalt statt Einfalt'
20 Jahre Artothek, Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach
'Scheinwerfer', Lichtkunst in Deutschland im 21. Jahrhundert
Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon (K)
'Ceci n'est pas une lampe?'
gkg Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn
2012 'GLOW 2012', Eindhoven
'Koordinaten', Kunstverein Dahlenburg (E)
2011 'Parcours 11'AutomobilForum Unter den Linden, Berlin
'Kunstförderpreis 2011' (nominiert), Kulturbahnhof Overath
2010 'Art-Kyiv contemporary 2010', Arsenal, Kiew (K)
'Et facta est Lux', White Square Gallery, Berlin
'photosynthese', Galerie schreier & von Metternich, Düsseldorf (E)
'öffentLicht', Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach (E) (K)
'Internationaler Andre-Evert-Preis', Kunsthalle Messmer, Riegel
'Requiem', 4.Mai, Tschechow Theater, Moskau
2009 'Leuchtzeichen', Kunstmuseum Celle mit Sammlung Robert Simon
(mit Jan van Munster)
'Lichtwelten, Weltenlicht', Galerie Inge Baecker, Bad Münstereifel
(mit Rosa M.Hessling)
'weissaufweiss', Galerie schreier & von metternich, Düsseldorf
'mehr Licht', Galerie Schröder & Dörr, Bergisch Gladbach (E)
2008 'in a different light', Schusev - Museum für Architektur, MUAR, Moskau (E)(K)
Grosse Kunstausstellung NRW, museum im kunstpalast, Düsseldorf (K)
'ContainArt', Fürth, Kunsträume Bayern
'Pas de deux', Artothek
Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach
Galerie Schröder & Dörr, Bergisch Gladbach
'Licht-Kunst-Licht' ArToll- Kunstlabor Bedburg-Hau (K)
2007 Herz-Jesu-Kirche, Neuhausen, Bayerischer Rundfunk, München (E)
'in fact', Galerie Heinz Bossert, Köln (E)
Krypta 182, Kunstverein Bergisch Gladbach
2. Biennale Moskau, Krokin gallery (K)
2006 '+ LICHT', Stadthaus, Erftstadt-Lechenich (E)
'LichtRouten', Lüdenscheid
'Fiat Lux' , Krokin Gallery, Moskau (E)
Galerie im Forum, Leverkusen (E)
'KunstLichtTore Bochum', Museum Bochum (K)
2005 'de Kunst van TL', centrum kunstlicht in de kunst, Eindhoven
Grosse Kunstausstellung NRW, Düsseldorf (E) (K)
2004 'Lichtkunstpreis LUX US', Museen der Stadt, Lüdenscheid (K)
'Lichtmuseum auf Zeit', Kunstverein Köln rechtsrheinisch (E)
2003 Conny Dietzschold, multiple box, Sydney
Galerie Schröder und Dörr, Bergisch Gladbach (E)
Grosse Kunstausstellung NRW, Kunstpalast Ehrenhof, Düsseldorf (K)
Galleria Fioretto Arte Contemporanea, Padua
2002 'black box & white space', Leopold-Hoesch-Museum, Düren
(mit Ulrich Wagner)
centrum kunstlicht in de kunst, Eindhoven
'Hardware & Tools', Galerie Jöllenbeck, Köln
Intenationaler Kunstpreis 2002, kunstverein hürth (K)
Galerie Marina Sandmann, Berlin
Galerie Schröder und Dörr, Bergisch Gladbach
Conny Dietzschold, multiple box, Sydney
2001 'Intercity', Kunsthalle Bunkier Sztuki, Krakau (K)
Galleria Fioretto Arte Contemporanea, Padua (E)
Porta Savonarola, Padua (E)
2000 St. Petri Kirche, Lübeck (E)
'ZeitRäume', Städtische Galerie Villa Zanders, Bergisch Gladbach (K)
Basilika St. Gereon, Köln (K)
'Raumüberschreitungen-Visionen zum Weltall', Galerie Inge Baecker, Köln
Grosse Kunstausstellung 2000, Haus der Kunst, München (K)
1999 Galeria Fioretto Arte Contemporanea, Padua (E)
Galeria ZPAP Sukiennice, Krakau (E)
Städtische Galerie, Wesseling (E)
'MIR' Art in Space, Bozen (K)
Grosse Kunstausstellung NRW, Düsseldorf (K)
1998 Die Weisse Galerie, Köln (E)
Antoniterkirche, Köln (E)
Kunstverein Bremen Nord, Vegesack (E) (K)
Kunstpreis 3 D, kunstverein hürth (K)
'art-bridge' kunstverein hürth (K)

Teilnahme an internationalen Kunstmessen

Arbeiten in öffentlichen und privaten Sammlungen (Auswahl)

Kunst im öffentlichen Raum